maßwerk Holzbau GmbH

Grafenheider Straße 107
33729 Bielefeld

Tel.: 0521 8972470
Fax: 0521 8972480

Mail: info@masswerk.info

Holzrahmenbau ist ideal für moderne Architektur!

16. Januar 2017 : : Neues Jahr – neues Design

Bildergalerie zum Großprojekt GolfHouse

Traditionell wünschen wir auch an dieser Stelle unseren Kunden und Geschäftspartnern ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2017.

Dieses Mal dürfen wir den Platz auch für den Hinweis auf die überarbeitete Dachgerecht-Homepage nutzen.

In wenigen Worten und illustriert mit einigen Referenzen stellen wir die Kompetenz und Erfahrung der jahrelangen Arbeit von Dachgerecht dar. Das Layout wurde modernisiert, die Umsetzung erfolgte in zeitgemäßer Programmiertechnik, welche auch auf die Ausgabe auf mobilen Endgeräten optimiert ist.

19. September 2016 : : Ein Bund fürs Leben

Bildergalerie zum Großprojekt GolfHouse

Seit vielen Jahren arbeiten die Firmen maßwerk und Dachgerecht auf den Baustellen Hand in Hand. Das gesamte Team ist in seinen Fachkenntnissen breit aufgestellt, der Gründer und Inhaber der Firmen, Frank Wiegmann, ist Zimmerermeister und Dachdeckermeister. So ist in der letzten Zeit der Gedanke gereift, die Spezialisten vom Bau noch enger zu verzahnen. Die damit verbesserte Effizienz in der Verwaltung der Firmen kann somit voll der Arbeit auf den Baustellen zu Gute kommen.

Mit dem Stichtag 1.6.2016 ist also die „Dachgerecht Frank Wiegmann e.K.“ im Zuge der Verschmelzung in die „maßwerk Holzbau GmbH“ aufgegangen. Um dennoch deutlich zu machen, dass Dachgerecht inklusive der gesammelten Kenntnisse und Erfahrungen dem Markt erhalten bleibt, wurde der Markenschutz für das Dachgerecht-Logo beantragt und genehmigt. Auch wird weiterhin auf der Homepage von Dachgerecht die Leistungsbreite der Dachdeckerei dargestellt.

Beide Webseiten befinden sich derzeit in der Überarbeitung, um den gewachsenen Ansprüchen und der modernen Ausrichtung der vereinten Teams besser gerecht werden zu können. Wir informieren an dieser Stelle über die weiteren Fortschritte.

9. März 2016 : : Arbeiten am GolfHouse abgeschlossen

Bildergalerie zum Großprojekt GolfHouse

Für maßwerk und Dachgerecht war das Projekt „GolfHouse“ eine anspruchsvolle und sehr aufwändige Aufgabe.Um so mehr erfüllt es uns mit Stolz, diese innerhalb des vorgegebenen Zeitfensters erfüllt zu haben.

Die Arbeit an Tragwerk, Fassade und Dach sind abgeschlossen, allein die Begrünung des Daches können wir nicht beeinflussen – denn da hält sich der Frühling mit den zum Gedeihen nötigen Temperaturen an seinen eigenen Zeitplan.

Hier geht es zur Bildergalerie GolfHouse.

3. August 2015 : : Projekt-Galerie zum GolfHouse veröffentlicht !

Bildergalerie zum Großprojekt GolfHouse

Auch wenn die Arbeiten noch im vollen Gange sind – für das bisher geleistete brauchen wir uns nicht schämen und veröffentlichen eine Projekt begleitende Bildergalerie zum Anstoetz GolfHouse.

Das beeindruckende Tragwerk steht, die Fassaden sind gerichtet, die Wärmedämmung des Daches ist in Arbeit, anschließend folgen die Begrünung und weitere Fassadenarbeiten ! Wir halten Sie auf dem Laufenden und freuen uns über Ihr Interesse !

24. Juli 2015 : : Ausgezeichnet ausgebildet !

Waldemar Regehr beweist Augenmaß

Wir gratulieren! Betriebsleiter Waldemar Regehr hat eine 4-monatige Vollzeit-Ausbildung zum geprüften Restaurator im Zimmererhandwerk erfolgreich absolviert.

Getreu dem Motto „Nur wer Altes kennt, kann Neues bauen“ ist die Kenntnis der Historie und Grundprinzipien des Bauens eine gesunde Basis für die täglichen Anforderungen auf der Baustelle. Dort läuft nicht immer alles, wie in der Theorie am Schreibtisch vorbereitet. Mit unserer fundierten Ausbildung und Erfahrung finden wir dann praxisgerechte, professionelle Lösungen. Dem Pfusch keine Chance !

8. Juni 2015 : : Eine echte Herausforderung !

maßwerk baut mit am GolfHouse von JAB Anstoetz

Beim Bau des „GolfHouse“ spielen maßwerk und Dachgerecht „eine tragende Rolle“:

Anfang 2015 begann die Erschließung des Geländes gegenüber dem Stammsitz von JAB Anstoetz an der Potsdamer Straße. Ab Juni wird das Kernstück gebaut, ein architektonisch reizvolles Gebäude, welches neben Verkaufsräumen eine Indoor-Golfanlage, ein Bistro und Konferenzräume aufnehmen soll.

Die komplexen Dach- und Fassadenarbeiten wurden maßwerk und Dachgerecht anvertraut. Ausgehend vom Nachhaltigkeits-Anspruch der Anstoetz-Familie wird auf ein Tragwerk komplett aus Holz gesetzt. Auffallend ist das wabenförmige Dachtragwerk, welches mit 40 Meter langen Brettschichtholzbindern konstruiert ist. Später wird dieses von unten sichtbar bleiben. Den oberen Abschluss bildet eine umweltfreundliche Dachbegrünung.

Wir freuen uns auf diese Herausforderung und werden baldmöglich Bilder vom Baufortschritt in einer Galerie veröffentlichen. Bis dahin sei auf weiterführende Informationen im Westfalenblatt-Artikel verwiesen.

UPDATE: Die Projekt-Galerie zum GolfHouse ist jetzt online. Z.Zt. sind die Dacharbeiten im Gange, weitere Bilder folgen also noch.

18. Februar 2015 : : Wir suchen einen Dachdecker-Gesellen (m./w.)!

Dachdecker Gesellen m/w. gesucht!

Hier brummt‘s!
Zum Ausbau unseres Teams suchen wir einen

Dachdecker Gesellen m/w.

Sie arbeiten selbständig und engagiert, haben Erfahrung
und Spaß am Handwerk?
Sie scheuen keinen Kontakt zum Kunden?
Dann können Sie hier Ihre Erfahrung einbringen und mit viel Abwechslung bereichern!

Bitte schriftliche Bewerbung mit Foto.
Telefonische Infos Mo.–Fr. 8–12 Uhr.

23. Januar 2015 : : Man lernt nie aus ...

Fachkundig saniert: Alt trifft neu.

Um seinen erweiterten Verantwortungsbereich als Betriebsleiter noch besser ausfüllen zu können, nimmt Waldemar Regehr an einer 3-monatigen Fortbildung teil. Am Ende soll der Abschluss als „Geprüfter Restaurator im Zimmererhandwerk“ stehen.

Ausbildungsschwerpunkte bilden Kultur-, Kunst- und Baugeschichte, Denkmalpflege und -schutz sowie Bestandsaufnahme und Dokumentation. Diese Ausbildung wird unserem Zimmerermeister zusätzliches Fachwissen und Einfühlungsvermögen für die Instandsetzung historischer Holzkonstruktionen vermitteln.

 

 

12. Dezember 2014 : : Waldemahr Regehr neuer Betriebsleiter

Waldemar Regehr, neuer Betriebsleiter bei maßwerk

Nach dem Ausscheiden von Manuel Hüls als Geschäftsführer und Gesellschafter hat Frank Wiegmann seinen langjährigen Mitarbeiter Waldemar Regehr zum Betriebsleiter ernannt.

Regehr hat die Prüfung zum Zimmerermeister in 2001 bestanden und sich spezielle Kenntnisse im Fachwerkbau, der Altbausanierung und im Ökologischen Holzbau erworben.

 

 

29. Juli 2014 : : Innenstadt-Loftwohnungen fertiggestellt und zum Verkauf

maßwerk-Projekt Hinterhaus-Sanierung abgeschlossen!

Dornröschen ist erwacht! Die Sanierung eines Hinterhauses in der Bielefelder Innenstadt ist abgeschlossen (s. unsere News vom 4. Januar 2013). Nun stehen zwei exklusive Wohnungen in gefragter „Hufeisen-Lage“ zum Verkauf bzw. zur Vermietung.

Das von maßwerk und Dachgerecht gemeinsam umgesetzte Projekt ist auch exemplarisch für die Bandbreite der beiden „Hausretter-Firmen“: Für Dach, Fassade und Innenausbau sorgen ökologische Holzwerkstoffe und modernste Technik für zukunftsgerechte Dämmung und hohen Wohn-Komfort. Die Faktoren kommen im Luxus-Segment ebenso zum Tragen wie im Neubau oder in der Sanierung von Bestands-Immobilien aus den 50er-, 60er- und 70er-Jahren.

Der Erhalt alter Bausubstanz durch Anpassung an die Erfordernisse der heutigen Zeit ist ein zentrales Anliegen von maßwerk und Dachgerecht..

26. Juli 2014 : : Wir stehen zu Arminia 2014 / 2015

maßwerk ist DSC Arminia Bielefeld-Sponsor

Die neue Saison beginnt mit einem Sieg, 2:1 gegen Mainz 05/II. Das positive Signal war, dass die Mannschaft –  wie so oft in der letzten Saison – bis zum Schluss an sich geglaubt hat.

Für unser Engagement als Sponsor des DSC Arminia Bielefeld seit 2013 hatten wir gute Gründe (s. News vom 15. August 2013). Und mit dem Abstieg aus der 2. Liga wollen wir erst recht Flagge zeigen und dem Verein treu bleiben.

Glücklicherweise teilen wir diese Einstellung mit vielen anderen Sponsoren aus der heimischen Wirtschaft, so dass die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Saison gegeben sind.

Wir sind mit dem Herzen dabei und drücken dem neuen Team die Daumen!

06. Februar 2014 : : Zeitungsartikel „Operation Sporthallenrettung“

Link zum Artikel über maßwerk: Operation Sporthallenrettung

Zu den inzwischen abgeschlossenen Arbeiten in der Sporthalle Brockhagen war ein Artikel im Haller Kreisblatt erschienen. In den das Hallendach tragenden Leimbindern waren Risse festgestellt worden. Das Architekturbüro Stüwe hat eine unterstützende Verschraubung als zuverlässige und kostengünstige Alternative zur Erneuerung des Daches ausgeschrieben. maßwerk hat die Arbeiten durchgeführt.

 

 

15. August 2013 : : maßwerk ist DSC Arminia Bielefeld-Sponsor

maßwerk ist DSC Arminia Bielefeld-Sponsor

Zur Saison 2013/2014 sind maßwerk, Dachgerecht und Frank Wiegmann in seiner Funktion als Bau-Sachverständiger Sponsoren des DSC Arminia Bielefeld geworden.

Diese Unterstützung sollte nicht vorschnell als Opportunismus abgetan werden. Natürlich schwimmt es sich leichter auf einer Welle des Erfolges. Aber unsere Begeisterung für den Fußball, für den Heimatverein in Bielefeld besteht schon seit Jahren. Nur ist endlich ein Maß an Gleichklang, an Identifikation mit der Vereinsführung und der sportlichen Philosophie erreicht, wo die Begeisterung auch finanziell und ideell Formen annimmt.

Hier nur drei Stichworte, die in gleichem Maße auf den Verein wie auf unsere Betriebe Anwendung finden können:
1) Teamwork: Im Handwerk gibt es einen Meister, Gesellen und Lehrlinge. Diese „Mannschaft“ funkioniert nur, wenn ein Rädchen ins andere greift, wenn jeder zu 100% seine Leistung abruft. Die Mannschaft ist der Star!
2) Nachhaltigkeit: Erst eine langfristig angelegte Perspektive und Investitionen mit Augenmaß ermöglichen einen steten, nachhaltigen Aufstieg. Es ging noch nie lange gut, über seine Verhältnisse zu leben.
3) Nachwuchsförderung: Ebenso wie die Arminia investieren wir in die Ausbildung unseres Nachwuchses. Damit wir auch morgen mit den besten Fachkräften zusammen arbeiten können.
Nur eines unterscheidet uns (leider): 500.000 Euro hat noch keiner für die Übernahme eines talentierten Gesellen nach dem ersten Berufsjahr geboten ;-)

4. Januar 2013 : : Projekt Innenstadt-Loftwohnung

Die Immobilie im Urzustand

Seit Ende 2012 sind maßwerk und Dachgerecht auch mit einem exklusiven Projekt in der Bielefelder Innenstadt betraut. In ruhiger Hinterhoflage befindet sich das zweigeschossige Flachdachgebäude, welches 1913 für ein Fuhrwerkunternehmen erstellt wurde.

Mit einer Kernsanierung, die praktisch nur die Außenmauern erhält, wird die Basis für eine Loftwohnung im Obergeschoss mit ca. 200 qm geschaffen. Ökologische Holzwerkstoffe sowie modernste Technik sorgen für perfekte Dämmung und Komfort. Der Baufortschritt in den hellen, großzügigen Räumen lässt bereits erahnen, dass hier ein Zukunft weisendes Stück Wohnqualität entsteht.

Die besondere Lage wird deutlich, wenn man sich die in einem ca. 500 m-Radius befindlichen Innenstadt-Ziele vergegenwärtigt: Alter Markt, Rathaus und Theater sowie das Landgericht und viele Gastronomietempel liegen in fußläufiger Entfernung.

7. Dezember 2012 : : Video-Präsentation

Zum maßwerk-Videospot bei YouTube

Mit unserem Eintrag in ein Branchenverzeichnis haben wir auch der Herstellung eines kurzen Video-Spots beauftragt. Dieser ist nun bei YouTube anzuschauen: maßwerk bei YouTube.

 

 

 

 

 

30. Mai 2012 : : Neue Projekte und Fotogalerien

Neue Projekte: DRK Kindertagesstätte

Im Bereich der Sanierung und Dämmung von Bestandsimmobilien haben wir bereits einige Projekte vorgestellt. Im Beratungsgespräch ziehen wir solche Dokumentationen heran, um Problemstellungen und unsere Lösungen darzustellen.

Die Qualifikationen von maßwerk sind so vielseitig, dass wir unseren Arbeitsalltag auch gerne mit außergewöhnlichen Herausforderungen „auffrischen“.

So ist der Anbau einer Kindertagesstätte mit allen benötigten Räumen einem Neubau gleichzusetzen. Ganz andere Überlegungen technischer und gestalterischer Art erforderte der Umbau einer Sporthalle zu einer Hochseil-Kletteranlage.

UPDATE: Der Erweiterungsbau einer Kindertagesstätte in Herford liegt nun als Projektgalerie vor.

Besuchen Sie unsere Projektgalerien! Über die Jahre ist dort ein repräsentatives Archiv unserer Arbeiten entstanden.

29. Dezember 2011 : : maßwerk wird 10 Jahre – Feier wird nachgeholt !

maßwerk wird 10 Jahre

Das 10-jährige Jubiläum ist normalerweise ein Grund zum Feiern – zumal ein Rückblick auf die Entwicklung von maßwerk seit der Gründung durch Frank Wiegmann im Jahr 2001 so viel Positives vermelden kann.

Aber leider konnte dieser Anlass selbst für uns intern in diesem Jahr nicht gebührend gewürdigt werden. Wenn die Auftragsbücher so voll und Überstunden die Regel sind, wird auch „Feiern“ zum Stress.

Also, und das versprechen wir Ihnen und Euch, machen wir bei der nächsten Konjunkturflaute ein Fass auf, schauen auf die Erfolge zurück und freuen uns auf die nächsten 10 Jahre!.

19. Juli 2011 : : maßwerk erhält Qualitätssiegel „VELUX Geschulter Betrieb“

maßwerk ist VELUX Geschulter Betrieb

maßwerk hat sich durch die hohe Qualität seiner Arbeit und die erfolgreiche Schulung seiner Mitarbeiter als „VELUX Geschulter Betrieb“ qualifiziert. Mit diesem Siegel bescheinigt der weltweit führende Dachfensterhersteller VELUX maßwerk das geprüfte Know-how für den fachgerechten Einbau seiner Produkte.

Darüber hinaus steht das Zertifikat für die kompetente Beratung von Modernisierern und Bauherren durch unseren Betrieb sowie die zuverlässige Betreuung auch nach Abschluss der Baumaßnahmen. Und das Beste: Regelmäßige Schulungen gewährleisten, dass maßwerk auch in Zukunft beim Fachwissen rund um Produkte und ihren fachgerechten Einbau auf dem neuesten Stand bleibt.

Für Modernisierer und Bauherren bedeutet das Zertifikat „VELUX Geschulter Betrieb“: maßwerk ist in Sachen Dachfenster & Co. garantiert ein kompetenter Ansprechpartner!

20. Dezember 2010 : : Frank Wiegmann mit Sachverstand auch bei Holzschutz am Bau

Frank Wiegmanns Urkunde zum Sachkundenachweis

In seiner Funktion als Sachverständiger hat Frank Wiegmann nun auch den seltenen Sachkundenachweis für Holzschutz am Bau erbracht. Damit wird bestätigt, dass er "Kenntnisse und Fertigkeiten entsprechend dem Stand von Wissenschaft und Technik für die Vorbereitung, Anleitung, Durchführung und Prüfung von gesundheitlich unbedenklichen und umweltverträglichen Holzschutzmaßnahmen zur Bekämpfung holzzerstörender Pilze und Insekten sowie sonstiger Einflüsse" nachgewiesen hat. Diesen fachchinesichen Bandwurmsatz hat der Prüfungsausschuss mit Vertretern von Bundesbehörden und Fachverbänden zu Papier gebracht.

Für seine Kunden weiß Frank Wiegmann seine Einschätzung einer Bausubstanz jedoch auch ganz alltäglich und verständlich vorzubringen!

20. Mai 2009 : : Bundesweiter Zweiter – maßwerk mit glänzendem Erscheinungsbild

Bundesweiter Zweiter – maßwerk mit glänzendem Erscheinungsbild

Bundesweit wurden Ende 2008 die Braas-Systempartner aufgerufen, ihre Öffentlichkeitsarbeit einer Jury aus Designern und Marketingexperten zu präsentieren. Die aufwändige Vorbereitung hat sich für Frank Wiegmann und Manuel Hüls gelohnt: Gestern wurden Urkunde und Sachpreise für den zweiten Platz im Wettbewerb übergeben. Die Jury lobte sowohl die Zimmerei „maßwerk“ wie auch die Schwesterfirma „Dachgerecht“ für die „bestens gestalteten Kundeninformationen“ und den „beeindruckenden Internetauftritt“. Betreut wird maßwerk seit 2004 von „sein und design“, Norbert Adams.

Auf dem Foto: Braas-Verkaufsleiter Erik Runkel übergibt die Urkunde an Frank Wiegmann, rechts daneben Braas-Fachberater Frank Plogstert sowie maßwerks zweiter Geschäftsführer Manuel Hüls (Foto: nofoto.de).

24. März 2009 : : Bevorzugter Dämmstoff – die Holzfaserplatte

Die Holzfaser-Dämmplatte ist – wo sie sinnvoll einzusetzen ist – zu einer unserer bevorzugten Materialien geworden. Nun können Sie sich in unserer Ausstellung anhand von kleinen physikalischen Modellen von den hervorragenden Eigenschaften in der Schall- und Wärmedämmung überzeugen. Den direkten Vergleich mit Mineralwolle und Styropor führen wir Ihnen gerne vor.

22. März 2009 : : Lebenslanges Lernen – Up to Date für Ihre Projekte

Fortbildungen bei maßwerk!

Wenn wir bei maßwerk und Dachgerecht nochmal die Schulbank drücken, geht es immer darum, für Sie und Ihre Projekte stets auf dem neuesten Stand der technischen Entwicklung zu stehen. Mit der wachsenden Bedeutung energetischer Sanierung erfreuen uns auch die Hersteller mit neuen Methoden und Materialien zur Verbesserung der Energiebilanz.

Wir ruhen uns nie auf dem vorhandenen Kenntnisstand aus, sondern legen Wert auf lebenslanges Lernen. Diese Fortbildungen aus den letzten Monaten fließen bereits in unsere tägliche Arbeit ein:

  • Seminar „Luftdichtigkeitsprüfung (Blower-Door) von Gebäuden“
  • Seminar „Wärmetechnische Sanierung schützenswerter Gebäude“
  • Produktschulung „GUTEX Dämmplatten aus Holz“
  • SIGA-Profi-Ausbildung „Herstellung luft- und winddichter Gebäudehüllen“
  • Seminar "Offensive Wärmeschutz" von Kreishandwerkerschaft und Stadtwerken (maßwerk und Dachgerecht sind Partner der Stadtwerke Förder-Aktion „Dämmen Sie Energiebig“).


16. Juli 2008 : : Büro und Ausstellung Grafenheider Straße eröffnet

Büro und Ausstellung Grafenheider Straße eröffnet

Nach einer Übergangszeit in der Milser Straße sind maßwerk und Dachgerecht nun wieder am Ursprungsort des Unternehmens vereint. Im renovierten Büro sowie auf dem neu organisierten Bauhof warten Fertiggauben, Dachpfannen sowie Modelle verschiedener Wand- und Dachaufbauten für die ökologische Wärmedämmung nach Terminvereinbarung auf Ihre Besichtigung.

Büro und Ausstellung Grafenheider Straße eröffnetBüro und Ausstellung Grafenheider Straße eröffnet

 

 

 

 

 

 

1. Juli 2008 : : maßwerk – Neue Optik und Firmierung als GmbH

maßwerk – Neue Optik und Firmierung als GmbH

Sieben Jahre werden oft mit einem Lebenszyklus in Verbindung gebracht – vielleicht trifft das auch auf maßwerk zu. Nach sieben Jahren steht Frank Wiegmann nun in Manuel Hüls ein zweiter Geschäftsführer für die frisch gegründete maßwerk Holzbau GmbH zur Seite. Ebenso frisch renoviert zeigt sich das Logo im Kopf der neuen Homepage - dem feinen Maß und der Tradition verpflichtet, aber geradlinig und klar auf die Anforderungen zeitgemäßer Sanierung fokussiert. Wie die physische Bautätigkeit mit der Philosophie "Bauen mit allen Sinnen" verbunden werden kann, erfahren Sie bei "Über maßwerk".

 

4. März 2008 : : Frank Wiegmann beweist Sachverstand!

Frank Wiegmann beweist Sachverstand!

Sechs neue Sachverständige hat der Vizepräsident der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld, Hans Schmitz, im Kammer-Gebäude vereidigt. Darunter Frank Wiegmann, der in strengen Prüfungen seine Qualifikation für einen öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen im Zimmererhandwerk bewiesen hat. Schmitz forderte die neu Vereidigten auf, die gesetzliche und gesellschaftliche Verantwortung als Sachverständige gemäß der Handwerksordnung pflichtbewusst zu übernehmen.
"Sie erfüllen als Sachverständige in unserem heutigen Rechts- und Wirtschaftsleben eine unverzichtbare Aufgabe", betonte der Vizepräsident. Die Handwerker gehören nun zu den rund 150 öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen der Bielefelder Handwerkskammer, die bei gerichtlichen und außergerichtlichen Streitigkeiten die fachliche Qualität erbrachter Handwerksleistungen begutachten.

 

1. November 2007 : : Fünf Sterne für besondere Leistungen!

maßwerk und Dachgerecht - Fünf Sterne für besondere Leistungen!

Für besondere Leistungen in den Bereichen Technik, Umwelt, Sicherheit und Unternehmensführung wurde Frank Wiegmann mit seinen beiden Firmen Maßwerk und Dachgerecht mit dem Qualitäts- und Gütesiegel "Meisterhaft Fünf-Sterne-Betrieb" der Bauverbände Westfalen ausgezeichnet.
Die Kampagne "Meisterhaft – Bauen mit Meisterqualität" ist die Antwort des Deutschen Baugewerbes auf die Abschaffung der Meisterpflicht in zahlreichen Handwerksberufen. Mit strengen Prüfkriterien ermitteln die Verbände die qualitativen Leistungen jedes teilnehmenden Betriebes. Ziel der Zertifizierung ist, sich am Markt von nicht organisierten Mitbewerbern deutlich abzuheben und der Öffentlichkeit deutlich zu machen: Nur ein handwerklich organisierter Meisterbetrieb steht für Qualität und Kompetenz!

 
maßwerk und Dachgerecht - Fünf Sterne für besondere Leistungen!

Die Meisterhaft Fünf-Sterne-Klasse ist dabei die höchste von drei Qualitätsstufen, für die sich ein Unternehmen qualifizieren kann.
Beide Unternehmen – Maßwerk und Dachgerecht - erfüllen jeweils die Anforderungen eines Fünf-Sterne-Betriebes. Firmeninhaber Frank Wiegmann ist Industriekaufmann, Zimmerermeister und staatlich geprüfter Restaurator im Zimmererhandwerk. Mit Kundenzufriedenheitsfragebögen hat Frank Wiegmann nachgewiesen, dass die Kunden mit der Leistung seiner Firmen überaus zufrieden sind.
Die Übergabe der beiden Urkunden erfolgte am 31.10. durch den Hauptgeschäftsführer der Bauverbände Westfalen, Dipl.-Ökonom Hermann Schulte-Hiltrop, im Bild rechts, zusammen mit Doris Gehring, Lars Büttner, Manuel Hüls sowie Frank Wiegmann mit Familie.

Auch in der lokalen Presse wurde die Auszeichnung gewürdigt.

 

10. September 2007 : : Zertifizierter Partner der Stadtwerke-Förderaktion

Zur Homepage der Stadtwerke Bielefeld

Energie sparen und Kosten senken durch Wärmedämmung - auf diesem Gebiet sind maßwerk und Dachgerecht reich an Kenntnissen und Erfahrung. Nun können Sie für Ihre Dämm-Maßnahmen als EnerBest Gas-/Wärmekunde bis zu 4500 Euro Förderung einstreichen! Mit dem zusätzlich besuchten Seminar "Offensive Wärmeschutz", durchgeführt von Kreishandwerkerschaft und Stadtwerken, sind maßwerk und Dachgerecht Partner dieser Aktion. Beratung und Planung gehören ebenso zu unserem Angebot wie die fachgerechte Ausführung der Arbeiten. Das größte Einsparpotential bietet Ihnen die Dämmung des Daches und der Wände, aber auch Einzelmaßnahmen wie Kellerdecken- oder Geschossdeckendämmung machen sich bezahlt. Beratung unter Tel. 0521 8972470.

 

1. August 2007 : : maßwerk wird Innungsbetrieb

maßwerk ist nun auch Mitglied der Dachdecker- und Zimmerer-Innung Bielefeld. Ihr Vorteil dabei? Die Beratung und Weiterbildung der Mitgliedsbetriebe ist Hauptanliegen des Verbandes, gemeinsam arbeiten wir an höchster handwerklicher Qualität!

 

30. November 2006 : : Auszeichnung der Restaurierung Eimterstraße mit dem Pöppelmann-Preis

Der Pöppelmann-Preis wird jährlich an regionale Projekte vergeben und zeichnet das besondere Engagement für die Gestaltung und den Erhalt der Herforder Baukultur aus. Nach der Sanierung "An den Teichen" ist "Eimterstraße" das zweite Mal, dass Bauherren für eine von maßwerk ausgeführte Restaurierung diese Anerkennung erhalten.
Die Neue Westfälische berichtete am 1. Dezember 2006.
Fotos in der Galerie Fachwerk "Eimterstraße" (Auszeichnung 2006)
Fotos in der Galerie Fachwerk "An den Teichen" (Auszeichnung 2004)

2. Juli 2006 : : Platzfest 2006 "In Feierlaune"

Frank Wiegmann

Mit einem großen Platzfest beging maßwerk den fünften Jahrestag und feierte gleichzeitig das erfolgreiche erste Jahr des Partners Dachgerecht. Mit Kunden, Partnern und Freunden erlebten wir einen informativen und gemütlichen Nachmittag mit "Sonne satt"! Hierzu haben wir einige Fotos zusammengestellt:
Zur Bildergalerie >>>

 

 

17. Juni 2004 : : Auszeichnung "Beste Dienstleistung NRW" für den Historischen Holzbau

Wir haben uns einer großen Herausforderung gestellt:
Im Frühjahr 2004 bewarb sich maßwerk beim Wettbewerb NRW sucht den Service-Star, einer vom Landesministerium für Wirtschaft und Arbeit geförderten Aktion. Zu gewinnen waren zwei Auszeichnungen: der „Service-Star NRW“ und die „Beste Dienstleistung NRW“.

178 Firmen aus allen Bereichen des Handwerks hatten sich beworben. Aus diesen Bewerbern wurden 20 Firmen in die Vorauswahl genommen, wir waren dabei. Die Jury kam zu uns in den Betrieb, besichtigte verschiedene Projekte und prüfte mehrere Stunden lang unsere Arbeitsweise anhand eines umfangreichen Fragenkatalogs.

Am 17. Juni 2004 fuhren wir zum Finale nach Oberhausen. Und dort erhielten wir die Auszeichnung "Beste Dienstleistung NRW" für den Historischen Holzbau. Unsere Freude war riesengroß, und unsere Motivation für unseren Weg hat einen weiteren Schub bekommen.

Auszug aus der Laudatio bei der Preisverleihung:

Bei maßwerk aus Bielefeld ist alles Maßarbeit
Werte erhalten mit kompetentem Fachwissen und modernen Techniken: Das ist die Devise des Teams maßwerk aus Bielefeld, das sich dem historischen Holzbau verschrieben hat. Wurden früher alte Fachwerkhäuser achtlos aus Unkenntnis abgerissen, so hat man heute den historischen Wert dieser Gebäude erkannt und pflegt und erhält diese. Hier kommen Experten zum Einsatz, wie Frank Wiegmann, Firmengründer von maßwerk. Für ihn ist der Beruf Leidenschaft, seine Arbeit ist gekennzeichnet von der Freude an der Werterhaltung und dem Erschaffen von Werten, vom freundschaftlichen, offenen und ehrlichen Umgang mit seinen Kunden und Mitarbeitern, seiner unbürokratischen Haltung und dem hohen Maß an Verlässlichkeit.

Nach oben ↑