Kernsanierung eines Hinterhauses in Bielefeld

In ruhiger Hinterhoflage der Bielefelder Innenstadt befindet sich das zweigeschossige Flachdachgebäude, welches 1913 für ein Fuhrwerkunternehmen erstellt wurde. Mit einer Kernsanierung, die praktisch nur die Außenmauern erhält, wurde die Basis für zwei hochwertige Loftwohnungen mit je ca. 200 qm geschaffen.

Die besondere Lage wird deutlich, wenn man sich die in einem ca. 500 m-Radius befindlichen Innenstadt-Ziele vergegenwärtigt: Alter Markt, Rathaus und Theater sowie das Landgericht und viele Gastronomietempel liegen in fußläufiger Entfernung.

Das von maßwerk und Dachgerecht gemeinsam umgesetzte Projekt ist auch exemplarisch für die Bandbreite der beiden „Hausretter-Firmen“: Für Dach, Fassade und Innenausbau sorgen ökologische Holzwerkstoffe und modernste Technik für zukunftsgerechte Dämmung und hohen Wohn-Komfort.